|_| (Arbeitstitel)

Gruppenaustellung | Forum Stadtpark | Vernissage 18.11.2016 19:30

Kuratiert von zweintopf

„Was wichtig ist: das Unsagbare, das Weiße zwischen den Worten, und immer reden diese Worte von Nebensachen, die wir eigentlich nicht meinen. Unser Anliegen, das eigentliche, lässt sich bestenfalls umschreiben, und das heißt ganz wörtlich: man schreibt darum herum. Man umstellt es…“

Was Max Frisch für die Schriftstellerei ausbedingt, möchten wir auch der bildenden Kunst unterstellen: Es gibt Werke, die spröde bleiben, umkreisend,  das Eigentliche halten sie vorsätzlich im Verborgenen.  Als Hoch auf die Leerstelle, könnte man diese Ausstellung umschreiben.

mit Dimitra Charamanda (CH),  Yolanda Dominguez (E), Christian Haake (D), Gerhard Lojen (A),  Hermann Glettler (A), ChristianFalsnaes / Martin Fraenkel  / so:ren (DK), Taiyo Onorato & Nico Krebs (CH), Markus Wilfling (A)